Kran- und Fördertechnik 

Krananlagen Schmiertechnik

für Schienen und Laufräder

Einsatzgebiete:

- alle Arten von Hafenkrane speziell für Systeme des Containerhandlings
- Brücken- oder Portalkrane, wie sie in der Schwerindustrie und Stahlwerken eingesetzt werden.

das schmiersystem

Das System wurde ursprünglich für Schienenfahrzeuge entwickelt, um die Abnutzung zwischen Rad und Schiene zu verhindern, dazu sollten die Geräusche minimiert werden. Dieses Schmiersystem kann auch für Schienen und Laufräder von Krananlagen optimal eingesetzt werden.

Die Wirkung ist eine bis 10mal längere Haltbarkeit von Rad und Schiene.

Kompressor mit Steuerung
Düsen
Laufkran

Eigenschaften

– Genau dosierter Schmierstoff wird von der Pumpe gefördert.
– Mit Druck werden Luft und Schmierstoff im Verhältnis 9:1 gemischt und zu den Düsen befördert.
– Die genaue Menge Schmierstoff wird mit den Düsen auf beide Schienenflanken gesprüht.
– Gesprüht wird nur, wenn sich die Kranräder bewegen.
– Das Steuersystem sorgt für eine optimale Beschichtung der Rad- / Schienenkantenoberfläche.
– Die Sprühmenge kann für jede Düse separat eingestellt werden.
– Sprühvorgang funktioniert ohne Kontakt mit Schiene und Rad.
Laufräder auf Kranschienen

Leistungstest während 15 Monaten

Vorteile

– Produktivitätssteigerung durch grosse Zeitersparnis infolge weniger
 Auswechslungen von Rad und Schiene.
– Die Verminderung der Abnützung zwischen Kranen-Rad und -Schiene,
– Reduziert die Auswechslung der Räder bis zu 10-mal.
– Lange Standzeit der Schienen und Laufräder.
– Durch sparsames Auftragen des Schmierfilms werden Schmutz oder andere
 Verunreinigungen verhindert.

SCHMIERSTOFF FÜR DIE KRANTECHNIK

RailLub ® 90/CR

High – tech Spurkranzschmierstoff für Krane.
– Speziell entwickelter Schmierstoff mit hohem Festschmierstoffanteil.
– Trotz extremem Druck wird der Verschleiss und die Reibung zwischen den Reibflächen durch die Bildung eines
 starken Schmierfilms vermindert.
– Es entsteht mehr Adhäsion, bessere Haftung der Räder und leitet die Überhitzung der Reibpartner schneller ab.
– Neues Verdickungssystem, keine Ablagerung der Festschmierstoffanteile.
Technische Daten
NLGI      000
Feststoffanteil   <15%
Einsatztemperatur -30 – +200°
leichte biologische Abbaubarkeit
Tieftemperatur
Hansaport
Daewoo Shipbuilding and Marine Engineering
Samsung Heavy Industries